Die aktuellsten News über Residentia.

Kapitalerhöhung

FidFund Management SA, mit Sitz in Nyon und Direktion des Fonds Residentia, die Banca dello Stato del Cantone Ticino und das Treuhandbüro Pagani SA, Promoter des Immobilienfonds Residentia, sind erfreut bekanntzugeben, dass die am 14. Juni 2016 erfolgte Kapitalerhöhung mit einer Ausgabe von 200'105 neuen Anteilen, was rund 22 Mio. Schweizer Franken entspricht und das Nettovermögen des Fonds auf über 133 Mio Schweizer Franken erhöht, den erwarteten Erfolg gehabt hat. Es gab eine große Nachfrage bestehender sowie neuer Investoren, die wir leider nicht vollständig befriedigen konnten.   Die gesammelte Menge anlässlich dieses Zuwachses wird es uns ermöglichen, die Entwicklung des Fonds weiter zu konsolidieren, geplante Projekte abzuschließen und das im Tessin investierte Fondsimmobilienvermögen auf etwa 163 Millionen Schweizer Franken zu erhöhen.

Dieser Erfolg gibt uns neue Impulse für die Zukunft, um laufende Projekte abzuschließen und neue Investitionsmöglichkeiten zu suchen, die immer unsere strengen Kriterien erfüllen. Residentia und sein Team möchten sich bei allen Investoren und Partner bedanken, die zur Weiterentwicklung des ersten und einzigen der italienischen Schweiz gewidmeten Fonds beigetragen haben.

Kapitalerhöhung 2016

Das Team Residentia freut sich, dank der dritten Kapitalerhöhung über CHF 22Mio den Wunsch zu äussern, weiter wachsen zu wollen. Wenige Monate nach der letzten Kapitalerhöhung im September 2015 hat der Fonds beschlossen, die vom Markt gebotene Gelegenheit mit dem Erwerb eines großen Wohnkomplexes in der Gegend von Bellinzona zu nutzen. Die Zeichnungsfrist ist vom 2. bis zum 13. Juni 2016 vorgesehen. Die Depotbank, die Cornèr Bank Gruppe, wird die Kapitalerhöhung bis zu einer maximalen Emission von 200’122 Anteilen ausführen. Fünf bestehende Anteile berechtigen zum Erwerb eines neuen Anteils.

Weitere allgemeine Informationen finden Sie unter folgendem Link:
http://residentia.ch/images/Doc.Legali/AumCap2016/RECTIFICATIFComunicatoStampaFR.pdf

 

Immobilienerwerb in Minusio

Wir freuen uns, den Erwerb einer neuen Immobilie durch Residentia mitteilen zu können. Der Kauf erfolgte im März, er betrifft das ehemalige Hotel Alba in Minusio und geplant ist, die Hotelanlage in 16 neue Appartements umzuwandeln und zwei herrliche, zum Verkauf bestimmte Dachterrassen-Wohnungen in einer aufzustocken Etage zu schaffen.
Die Genehmigung zur Umwandlung und Aufstockung ist bereits erteilt und der Beginn der Bauarbeiten ist für diesen Monat April 2016 vorgesehen. Die Gesamtkosten des Projektes, einschließlich des Kaufs der bestehenden Anlage, belaufen sich auf etwas weiniger als SFr. 10 Millionen und nach den für Ende 2016 / Anfang 2017 vorgesehenen Bauarbeiten wird der Besitz dank des Verkaufs der Dachterrassen-Wohnungen und der in der Immobilie gelegenen, an COOP Pronto bereits für die kommenden 10 Jahre vermieteten Ladenflächen eine Rendite von mehr als 5,6% erbringen.

Weitere Informationen:
http://www.residentia.ch/de/liegenschaften/liegenschaften-in-minusio

Immobilienerwerb in Quartino

Das Team Residentia freut sich, den Erwerb einer Geschäftsliegenschaft in Magadino-Quartino mitzuteilen.
Es handelt sich um ein Einkaufszentrum, das sich in einer strategischen Lage an der Hauptverkehrsachse in der Magadinoebene befindet.Dank dieser privilegierten Lage und der Raumaufteilung, verfügt das Objekt über eine große Anzahl an Mietern, die das Risiko diversifiziert und einen hohen Gewinn garantiert. Das Objekt bringt derzeit eine Rendite über 8.20% ein und bietet ein erhebliches Wertsteigerungspotenzial.

Das Objekt befindet sich in ausgezeichnetem Zustand und es sind keine bedeutenden Instandstellungsarbeiten vorgesehen. Das Objekt hat derzeit leere Geschäftsräume, die einmal vermietet, eine Zusatzrendite von zirka 10% garantieren.

Weitere Informationen:
http://www.residentia.ch/de/liegenschaften/liegenschaften-in-quartino

Mit diesem neuen Erwerb wird der Finanzplan weitergeführt, der während der neuen Kapitalerhöhung erstellt wurde. Wir hoffen, Sie bald über wichtige Neuheiten informieren zu können.  

Immobilienerwerb in Lugano

Wir freuen uns, die Erwerbung einer Wohnliegenschaft durch Residentia mitzuteilen. Das Wohngebäude besteht aus 35 Wohnungen und 2 Büros und wurde Ende der siebziger Jahre gebaut. Es befindet sich in einem angenehmen Wohngebiet von Lugano, in der Nähe von Einkaufsmöglichkeiten und verkehrstechnisch günstig gelegen. Es bietet einen interessanten Wohnmix. Das Objekt garantiert einen aktuellen Gewinn über 5.6% und hat in Bezug auf die Liegenschaftsbewertung eine ausgezeichnete Gewinnspanne.

Für detaillierte Informationen:
www.residentia.ch/de/liegenschaften/liegenschaften-in-lugano

Dieser Erwerb ist die Realisierung des ersten während der Kapitalerhöhung beschlossenen Projektes. Es folgen demnächst weitere Mitteilungen und Nachrichten.

 

Wohnungen zum Verkauf

Entdecken Sie

UBS Fund Management (Switzerland) AG
Aeschenvorstadt 1
CH-4051 Basel

Pagani Real Estate SA
Corso Pestalozzi 3
CH-6901 Lugano

UBS Switzerland AG
Bahnhofstrasse 45
CH-8001 Zürich